Moderation und Bürgerbeteiligung

Motivation und Begeisterung

Stadt-, Standort- und Tourismusmarketing kann nur mit Motivation und Begeisterung in eine erfolgreiche und dauerhaft angelegte Bahn gelenkt werden. Dazu ist nicht nur das Portfolio entsprechender Marketinginstrumente erforderlich, sondern die Emotionalität einer Aufbruchstimmung.

Der Begriff „Moderation“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie „mäßigen“. Nun, was soll man denn in Sachen Stadt-, Standort- und Tourismusmarketing mäßigen? Beispielsweise jene Individualinteressen von kommunalen Verwaltungen, die den Interessen der Allgemeinheit entgegenlaufen. Typisches Beispiel: einheitliche Öffnungszeiten des Einzelhandels.

Wir setzen in unserer Arbeit auch und gerade ein Augenmerk auf solche Konflikte. Als externe Berater haben wir kein Problem damit, uns immer mal unbeliebt zu machen. Moderation bedeutet für uns keinesfalls „Kuschelkurs“, aber eben auch nicht „Kampfplatz“.

Ob kleine Fokusgruppe, Schulung von Verwaltungsmitarbeitern oder groß angelegter Bürgerworkshop mit 300 Personen. Sprechen Sie mit uns und wir erarbeiten für Sie ein individuelles Workshop-Konzept.